Posts Tagged 'melbblogger'

First Mels Table Abeggweg

First Mels Table Abeggweg

Am letzten Freitag war es soweit. Ich durfte zum ersten Mal Gäste in unserem neuen Zuhause empfangen. Inspiriert von saisonalen Zutaten kreierte ich ein buntes sommerliches Menu. Die Stimmung war auch auf engerem Raum unglaublich toll. Für mich eine wirklich tolle Erfahrung war auch, in der offenen Küche nahe bei den Gästen zu kochen.

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Bei mir sorgt ein frisches Vitello Tonnato jedes Jahr wieder für Sommergefühle. Ich könnte die Sauce alleine schon mit Brot auslöffeln und mich davon satt essen. I love it! Gerne teile ich mein Vitello Rezept. Wenn Ihr es nachkocht, würde ich mich über ein Bild von Eurer Version auf Instagram freuen. Teilt mir mit, ob es Euch geschmeckt hat. Viel Spass und en Guete!

Kitchenparty – 1904 DESIGNED BY LAGONDA

Kitchenparty – 1904 DESIGNED BY LAGONDA

Kitchenpartys sind in der Gastronomie und in Hotellerie schon länger Trend. Die besten Partys spielen sich bekanntlich in der Küche ab. So veranstaltete auch das 1904 DESIGNED BY LAGONDA letzten Samstag eine legendäre Kitchenparty. Nachdem Thomas Bissegger und sein Team am Montag zuvor mit einem Stern ausgezeichnet wurden, stand der Feier erst recht nichts mehr im Wege. 80 Gäste liessen sich vom Spitzenkoch und den Gastköchen vor Ort mit kulinarischen Highlights verwöhnen.

Mels Final Table Nr. 2

Mels Final Table Nr. 2

Letzten Freitag fand der letzte und komplett ausverkaufte Mels Tables an der Bucheggstrasse statt. Inspiriert vom nahenden Frühling, den goldenen Sonnenstrahlen und dem ersten Bärlauch wurden farbenfrohe Teller mit saisonalen Zutaten kreiert. Diese sorgten mitunter für tolle Stimmung und angeregte Gespräche unter den fröhlichen Gästen.

Mels Final Table Nr. 1

Mels Final Table Nr. 1

Der erste der Mels Final Table fand bereits letzten Freitag statt. Ein Bisschen stolz machte mich, dass sich unter meinen illustren Gästen Spitzenkoch Antonio Colaianni befand und mich für mein Handwerk sehr lobte. Farbenfrohe Teller mit saisonalen Zutaten und einem winterlichen Schmorgericht sorgten für gute Stimmung und angeregte Themen unter den Gästen.

Tea Time – Hide & Tea

Tea Time – Hide & Tea

Unter dem Üetliberg im lauschigen Hide & Seek mit Sicht auf die Stadt Zürich trifft man sich noch bis April des nächsten Jahres zum High Tea – im Atlantis unter dem Namen Hide & Tea zu finden. Klassisch aufgetischt mit den Scones, Cotted Cream, Marmelade, kleinen Sandwiches und verschiedenen tollen Teesorten. Wer sich also gerne eine Tea Time für moderne Royals gönnen möchten ist hier goldrichtig.

Soleil Lalique – Launch

Soleil Lalique – Launch

The new fragance for Woman «Soleil Lalique» wurde im Lalique Store präsentiert. Mel B. hatte das doppelte Vergnügen: Als Bloggerin den neuen Duft kennen zu lernen, zum anderen als Verantwortliche für das Brunch-Fingerfood-Catering. Hinsichtlich der kommenden graueren Herbsttage stimmt das Thema der Düfte «Wake up & smell the sun» sehr positiv und verspricht viel Energie.

Flying Dinner – Privat Event

Flying Dinner – Privat Event

Anlässlich einer privaten Sommerparty servierte Mel B. ein Flying Dinner. Die Gänge sind ausschliesslich vegetarische. Kein Gast fragte nach einem Fleischgang. Rein vegetarische Veranstaltungen scheinen mittlerweile auf Akzeptanz zu stossen und werden offensichtlich goutiert.

Erdbeer – Burrata – Rosa Pfeffer

Erdbeer – Burrata – Rosa Pfeffer

Erdbeeren müssen nicht immer süss zu einem Dessert verarbeitet werden; sie eignen sich auch sehr gut in Salaten oder wie hier als Carpaccio in Begleitung eines Burratas und rosa Pfeffer. Für eine simple und schnelle Vorspeise oder einen leichten «Znacht» oder gar als Beilage einer Grillade ist dieses Carpaccio im Nu gemacht. En Guete!

Bahnhof Letten Bündner Tavolata

Bahnhof Letten Bündner Tavolata

Zurzeit präsentiert «Transhelvetica» Zum Alten Bahnhof Letten die Bündner Tavolata mit dem Feuerkoch Chris Züger. Ein Gaumenschmaus sondergleichen den man definitiv nicht verpassen sollte! Noch bis am 16. Juni wird auf mehreren Feuerringen eine Tavolata mit auserwählten Produkten aus dem Bündnerland präsentiert. Allein die tolle Outdoor-Location ist den Besuch wert.