Posts Tagged 'blogger'

Tea Time – Hide & Tea

Tea Time – Hide & Tea

Unter dem Üetliberg im lauschigen Hide & Seek mit Sicht auf die Stadt Zürich trifft man sich noch bis April des nächsten Jahres zum High Tea – im Atlantis by Giardino unter dem Namen Hide & Tea zu finden. Klassisch aufgetischt mit den Scones, Cotted Cream, Marmelade, kleinen Sandwiches und verschiedenen tollen Teesorten. Wer sich also gerne eine Tea Time für moderne Royals gönnen möchten ist hier goldrichtig.

FOOD ZURICH 2. Food Pairing mit Mel B.

FOOD ZURICH 2. Food Pairing mit Mel B.

Letzten Freitag fand im Rahmen der FOOD ZURICH das zweite «Food Pairing mit Mel B.» statt. Noch einmal durfte Melanie Brugger ihr einmaliges Konzept den 12 Gästen präsentieren: Bei zwei der fünf Gängen wurden die Speisen auf von ihr bemalten Leinwänden serviert. So konnte Mel B. eine Symbiose aus ihren beiden Leidenschaften dem Kochen und der Kunst schaffen. Die Gäste waren glücklich und die Stimmung war sehr toll.

Spargel – Lachs – Bärlauch

Spargel – Lachs – Bärlauch

Ein frühlingshaftes erfrischendes Gericht – gerade jetzt saisonal – und solange der Bärlauch noch nicht spriesst, kann man ihn ohne weiteres pflücken.
Das Gericht eignet sich als Vorspeise, wie auch als leichten Lunch oder «Znacht». Viel Spass beim Nachkochen!

Garbo – Bar & Restaurant

Garbo – Bar & Restaurant

Die Bar lädt auf ein Feierabendbier und – falls der Hunger eintreten sollte – auf einen kleinen Snack ein. Für ein Abendessen zu zweit oder einen Abend unter Freunden reserviert man am besten einen Tisch im Restaurant. Fast alles ist möglich. Auch im Gabor gilt das Foodkonzept entsprechend dem aktuellen Trend «kleine Tellerchen zum Teilen». Nachbestellen kann man bis spät in den Abend hinein, was im Chreis 4 fast schon ein Muss ist. Insbesondere wenn die Macher des Klaus-Clubs dahinterstecken.

Gül Restoran

Gül Restoran

Gül – ein orientalischer Ess-Traum. Der Trend Teilen hebt in der Stadt Zürich an oder hat er sich gar etabliert? So werden in den meisten neu eröffneten Restaurants der letzten zwei Jahren kleine Teller zum Teilen in die Mitte gestellt und es kann zusammen geschlemmt werden. Die türkischen Gerichte vom stadtbekannten Koch-Duo Elif Oskan und Markus Stöckle sprechen für sich – sie sind echt himmlisch. Auch Vale Fritz als Mitinhaber hat seine langjährige Erfahrung im Gastro-Business miteinfliessen lassen.

Black Angus –Tatar

Black Angus –Tatar

Ob im Restaurant auf Sternenniveau oder im Landgasthof, auf fast jeder Menu Karte ist es zu finden. Es ist die breite Vielfalt der Tatar-Variationen, welche das Gericht so lange im Trend hält. Mir sind vor allem diejenigen mit der gewissen Schärfe am liebsten. Aus diesem Grund meine leicht asiatisch angehaucht Kreation mit Pep.

YUMA Restaurant

YUMA Restaurant

YUMA – Nach 14 Jahren schliesst das Forum an der Ecke Badener/Langstrasse seine Pforten und ein neues Lokal eröffnet am Freitag 1. Juni – nämlich das YUMA. Es werden Streetfood- und internationale Spezialitäten zum Teilen in der Tischmitte serviert – einmal rund um die Welt. In diesem toll eingerichteten Lokal herrscht ein urbaner Vintage Look mit vielen Pflanzen, was eine sehr lebendiges Interieur schafft.