Mel’s Rezepte

Spargel – Lachs – Bärlauch

Spargel – Lachs – Bärlauch

Ein frühlingshaftes erfrischendes Gericht – gerade jetzt saisonal – und solange der Bärlauch noch nicht spriesst, kann man ihn ohne weiteres pflücken.
Das Gericht eignet sich als Vorspeise, wie auch als leichten Lunch oder «Znacht». Viel Spass beim Nachkochen!

Toggenburger Schlorzifladen

Toggenburger Schlorzifladen

Dieses Rezept ist eigens von meiner Mutter, die im toggenburgischen Ebnat-Kappel aufgewachsen ist nach Ihrem Gusto abgeändert worden.
Ich selber serviere den Schlorzifladen auch heute oft meinen Gästen an Caterings und sie sind immer hell begeistert davon. Der Fladen passt auch sehr gut zu Käse, begleitet von einem Dessertwein.

Weisswurst-Crostini

Weisswurst-Crostini

Die Oktoberfeste gehören fast schon der Vergangenheit an und wir befinden uns mitten im schönen, bunten Herbst. Ein guter Zeitpunkt mit einem Häppchen dem Bierfest nochmals die Ehre zu erweisen und in guten Erinnerungen zu schwelgen. Das Weisswurst-Crostini ist eine edle Neuinterpretation des traditionellen bayrischen Klassikers: Laugenbrezel, Weisswurst mit süssem Senf. Passt auch zu Champagner oder Cidre. Es muss nicht zwingend ein Bier sein.

Nüsse geröstet nach Mel B.

Nüsse geröstet nach Mel B.

Erdnüsse sind von gestern, heute gibt es geröstete Nussmischungen in allen Variationen. Die Nüsse geröstet nach Mel B. sind leicht und schnell gemacht. Wenn Sie sagen können die hätten Sie gar selber geröstet, dann haben Sie bei Ihren Gästen ihr Herz erobert.

Black Angus –Tatar

Black Angus –Tatar

Ob im Restaurant auf Sternenniveau oder im Landgasthof, auf fast jeder Menu Karte ist es zu finden. Es ist die breite Vielfalt der Tatar-Variationen, welche das Gericht so lange im Trend hält. Mir sind vor allem diejenigen mit der gewissen Schärfe am liebsten. Aus diesem Grund meine leicht asiatisch angehaucht Kreation mit Pep.