Restaurant Camino

Das Restaurant Camino an der Freischützgasse empfängt den Gast mit einer kleinen aber feinen Speisekarte. In ihr enthalten sind ein Menu Surprise, eine schmackhafte Auswahl an Vorspeisen, sowie Hauptspeisen und Desserts. Es sind alle Tische weiss gedeckt und es herrscht eine gemütliche Atmosphäre.

Auf der Karte finden sich bei den Vorspeisen Gerichte wie ein Duo von der Entenleber oder ein Rindscarpaccio (nicht auf der Karte) mit Nüsslisalat, Burrata, Trüffelöl und Belper Knolle. Bei den Hauptspeisen Wolfsbarschfilet an Zitronenschaum, Bratkartoffeln, Blattspinat und konfierte Tomaten oder Puschlaver Hirsch-Entrecôte, weisse Tessiner Polenta, Rahmwirsing & Preiselbeeren. Bei den Desserts gibt es eine Auswahl an hausgemachten Glacés und Sorbets. Es tönt alles sehr verlockend.

Restaurant Camino

Weiss gedeckeckter Tisch

Zum Glas Champagner wurde uns bereits ein kleiner Gruss aus der Küche serviert: Kalbshohrücken mit einer sehr erfrischenden Zitronenemulsion. Das Fleisch war sehr zart und Die Emulsion aussergewöhnlich cremig und durch Zitrone verfeinert.

Restaurant Camino

Kalbshohrücken – Zitronenemulsion

Wir entschieden uns für die Vorspeise, welche nicht auf der Karte aufgeführt wurde: Das Rindscarpaccio mit Nüsslisalat, Burrata, Trüffelöl und Belper Knolle. Eine frische und einfache aber sehr raffinierte Kombination. Alles sehr ehrlich, nicht gross gewürzt. Als Geschmacksträger kam das Trüffelöl gut zur Geltung, ansonsten überwog nichts.

Restaurant Camino

Rindscarpaccio – Nüsslisalat – Burrata, Trüffelöl – Belper Knolle

Auch den Hauptgang wählten wir beide denselben – das Puschlaver Hirsch-Entrecôte. Ich nahm die Mohnschupfnudeln, statt die weisse Polenta dazu. Auch dieser Gang toll im Geschmack. Der Hirsch hatte einen milden Wild-Geschmack und der Rahmwirsing war sehr zart gekocht. Alles harmonierte sehr gut miteinander. Beim Dessert mussten wir leider passen.

Restaurant Camino

Puschlaver Hirschentrecôte – Mohnschupfnudeln –Rahmwirsing –Preiselbeeren

Auch der Wein aus dem Haut Médoc passte perfekt mit dem Essen zusammen.

Die Preise bei den Vorspeisen bewegen sich von CHF 15.– bis CHF 29.–.

Bei den Hauptspeisen zwischen CHF 39.– bis CHF 68.– und bei den Desserts von CHF 5.– bis 15.–. Das Menu Surprise mit den 4 Gängen ist CHF 84.–.

Das Restaurant Camino eignet sich hervorragend, um zu zweit oder mit Freunden einen ruhigen Abend zu geniessen und sich bei schönem Ambiente kulinarische verwöhnen zu lassen.

Adresse: Restaurant Camino, Freischützgasse 4, 8004 Zürich, 044 240 21 21, www.restaurant-camino.ch

Öffnungszeiten: Di bis Fr 11.30-15.00 – 18.30 bis 24.00, Sa 18.30 bis 24.00

Leave a Reply