Pre Opening Gourmesse 2017

Die Gourmesse besuche ich schon seit meiner Selbständigkeit im 2004. Es ist für mich immer wie ein «Heimkehren», da ich mich damals zwei Jahre hintereinander als Caterer an der Messe präsentierte. Viele Aussteller kenne ich noch aus dieser Zeit.

Pre Opening Gourmesse 2017

Begrüssungsrede durch Stefan Schramm –Verlagsleiter Salz&Pfeffer – Veranstalter Gourmesse

Der Verlagsleiter von der Edition Salz&Pfeffer AG Stefan Schramm empfing uns mit einer Rede und erzählte uns über die neue Location. In all den vorherigen Jahren fand die Gourmesse im Kongresshaus statt. Stefan gefällt die neue Location bereits jetzt schon besser, zumal nun auch eine Aussenwelt mit Food-Ständen die Messe belebt und alles etwas moderner daherkommt.

Pre Opening Gourmesse 2017

Stand Würzmeister – diverse Würzmischungen

Es gab vier Gruppen die sich einem Rundgang anschliessen durften. Ich entschied mich für den Rundgang mit Stefan, wo wir vier der Aussteller zum Thema «Digital» besuchten. Den Anfang machte der Würzmeister, der sich mit Onlinewerbung und einer starken Präsenz in den Social-Media einen Namen gemacht hat. So konnten sie ein sehr interaktives Portal aufbauen.

Pre Opening Gourmesse 2017

Stand Thermomix

Beim nächsten Aussteller kam mit Thermomix ein Gerät, welches von alleine kochen kann. Man muss nur die Ingredienzen in dieses Gerät geben und wissen, welche Knöpfe man dazu bedienen hat.

Pre Opening Gourmesse 2017

Stand Kabuki, Salatsaucen

Den Kabuki beim nächsten Aussteller gibt es schon länger. Er produziert asiatisch angehauchte Salatsaucen ohne Konservierungsstoffe. Mit der digitalen Welt hat er aber nicht viel am Hut. Ausser natürlich, dass es eine Website über dieses Produkt gibt.

Pre Opening Gourmesse 2017

Stand COLD BREW COFFEE

Am nächsten Stand kommt der COLD BREW COFFEE, der Stickstoff enthält und kalt serviert wird. Als «Nicht-Kaffee-Trinkerin» probierte sogar ich ihn aus. Er roch dann aber doch zu fest nach Kaffee :-).

Pre Opening Gourmesse 2017

Patrick Marxer von das Pure – geräucherter Wels

Pre Opening Gourmesse 2017

Patrick Marxer von das Pure – geräucherter Wels

Das Highlight war aber, als alle Gruppen wieder zusammen kamen der Wels aus dem Zürichsee, der von Patrick Marxer sieben Stunden vor Ort geräuchert wurde. Er wurde im März gefangen, wog 60 kg und war 2.12m lang. Sein Alter wird auf ca. 15 – 25 Jahre geschätzt. Bis sie den Fisch aus dem Räucherkasten nehmen konnten, mussten wir uns ein bisschen gedulden. Dies stellte sich als nicht sehr einfach heraus. Um den Fisch herunter- und auszunehmen mussten die Prorest-Jungs René und Simon helfen. Im Anschluss meinte ein verschwitzter Patrick Marxer, dass dieser Fisch auch für ihn eine rechte Herausforderung darstellte. Beim Zuschauen der Fischpräparation waren einige bekannte Gesichter wie der Foodscout vom Globus Richard Kägi und Bernhard Braschler vom Braschler Comestible (wo auch ich meine Fische beziehe) zu finden.

Dann wurde der Wels serviert. Trotz seines Alters schmeckte er sehr frisch. Er wies eine gewisse Faserung auf, war aber sehr fein in der Konsistenz. Patrick Marxer fügte beim Servieren an, dass dieser Event, auf den er sich nun schon so lange vorbereitet hatte, einer Geburt gleichkam. Dass nun alles einwandfrei geklappt hat, sei für ihn eine riesige Erlösung.

Anschliessend war die Messe eröffnet und für alle zugänglich.

Adresse: Halle 622 – die neue Event-Location direkt beim Bahnhof Zürich-Oerlikon, Therese-Giehse-Str. 10, 8050 Zürich, www.gourmesse.ch

Öffnungszeiten: donnerstags von 17:00 – 22:00 Uhr, freitags von 12:00 – 22.00 Uhr, samstags von 11:00 – 21:00 Uhr, sonntags von 11:00 – 18:00 Uhr

Leave a Reply